Nimmo Bay Resort/ Jeremy Koreski

It’s all about Heli


Ob Wandern, Skifahren oder eine romantische Weinprobe: Mit dem Hubschrauber bekommen Ausflüge in die Weiten Kanadas einen ganz besonderen Kick. Von Jörg Michel

Auf einmal geht es senkrecht bergab. In der Tiefe erkenne ich ein Geröllfeld, einen Gletscher und reißende Bäche. Der Blick in die Tiefe macht mich ganz schwindelig und ich frage mich: Muß ich da wirklich runter? Absteigen, so ganz ohne Klettergurt, Seil und Karabinerhaken?

Auch bergab eine gute Idee

Da taucht am Horizont ein roter Punkt auf. Er kommt immer näher und schon bald erkenne ich: Es ist ein Hubschrauber von Canadian Mountain Holidays (CMH), dem größten Anbieter von Heli-Urlauben in Kanada. Der Pilot dreht noch eilig ein paar Runden über den schneebedeckten Columbia Mountains, dann landet er ein paar Meter von mir entfernt auf einem Felsvorsprung und wirkt mich herbei.

»Auf geht’s, ich bringe Dich jetzt da runter«, ruft er und schon hebt die Maschine von Typ Bell 2-12 ab, fliegt den Abhang entlang und landet eine Minute später auf einer Wiese mit Wildblumen. Ich blicke zurück nach oben und sogleich fallen mir wahre Geröllmassen vom Herzen. Alleine hätte ich das nie geschafft. Heli sei Dank!

Canadian Mountain Holidays
Canadian Mountain Holidays

JWD-Wandern dank Heli

Der Hubschrauber ist beim Heli-Hiken Teil des Outdoor-Vergnügens: Er bringt Wanderer wie mich an Orte, die ich sonst nur in Tagen, manchmal Wochen erreichen würde. In entlegene Gebiete ohne angelegte Wanderwege oder Campingplätze. Und er ist stets zur Stelle, wenn es einmal nicht weiter geht. Wie an diesem Sommertag im Bugaboo-Park in British Columbia, einem der besten Reviere zum Heli-Wandern in Kanada.

Wandern mit dem Heli sorgt auch bei mir für den ganz besonderen Kick. Aber auch sonst lässt sich in Kanada mit dem Hubschrauber Außergewöhnliches erleben. Hier einige meiner Lieblingsideen:

Heli-Skiing

Der Klassiker. Heli-Skifahren wurde einst von CMH erfunden, heute bringen Dutzende weitere Anbieter wie Mike Wiegele, Selkirk Tangiers oder Bella Coola Heliski Winter-Enthusiasten zu den geilsten Abfahrten in den legendären Pulverschnee Kanadas. Champagne-Powder nennen die Kanadier die fluffig-lockeren Schneemassen, ein Kick für Skifahrer und Boarder besonders in British Columbia.

CTC
CTC

Heli-Fishing

Ob Lachs, Steelhead oder Riesenforelle – der Heli ist auch für passionierte Sportfischer ein äußerst hilfreiches Gefährt, bringt er sie doch zu den besten Angelrevieren fern der Zivilisation. Zum Beispiel ins Nimmo Bay Wilderness Resort im Great Bear Rainforest, zur Peregrine Lodge aufs sturmgepeitschte Archipel von Haida Gwaii oder im Winter zu den Eisfischern die Wildnis Ontarios mit Kouri’s Kopters.

Heli-Surfing

Auf der Suche nach der perfekten Welle? Abseits der altbekannten Strände, die schon jeder kennt? Im Sufer-Mekka Tofino an der pazifischen Westküste können sich Wellenreiter mit den Helis von Atleo Air zu den entlegensten Surfrevieren Kanadas bringen lassen. Doch Vorsicht! Die Gewässer sind eisig und gewaltige Stürme gehören rund um den Pacific Rim Nationalpark zum Alltag. Nichts für schwache Nerven also!

 

Niagara Helicopters
Niagara Helicopters

Heli-Wein

Für Genießer. Mit den Maschinen von Niagara Helicopter geht es auf zur romantischen Weinprobe zu den besten Winzern rund um die Niagara-Fälle, inklusive Riesling, Chardonnay oder Eiswein. Im Okanagan-Tal in British Columbia fliegen die Piloten von Valhalla unter anderem die Sankt-Hubertus-Winery der Schweizer Brüder Leo und Andy Gebert an, wo man den preisgekrönten Beaujoulais nicht verpassen sollte!

Heli-Wildlife

Schon mal Eisbären in der Tundra gesehen? Oder Herden von Rentieren am Polarkreis? Oder Belugas, die sich durch die eisigen Gewässer der Hudson Bay pflügen? In Churchill ist das auch aus der Luft möglich, dank Hudson Bay Heli, die seit 25 Jahren die entlegensten Gebiete im Norden Manitobas anfliegen und dabei auch regelmäßig mit Biologen und Wildhütern zusammenarbeiten.

CTC
CTC

Das könnte Dich auch interessieren