Oliver Sjostrom

Gut und günstig essen in Vancouver

Gutes Essen muss nicht immer teuer sein – das beweist Vancouver an vielen Ecken der Stadt. Wer gut und günstig schlemmen will, findet hier reichlich Gelegenheit. Und wir sprechen nicht nur von Burger und Pommes: In Vancouver findet man internationale Küche ohne viel Schnickschnack zu günstigen Preisen. Lest selbst! 

Vietnamesiches Sandwich
huyendesigner/Shutterstock.com

 

Viet Sub, 520 Robson Street

Viet Sub hat die Kunst des vietnamesischen Sandwichs perfektioniert. Das Banh Mi ist außen knusprig, innen fluffig und alle Variationen sind schon für etwa 6 Dollar zu haben. Wer dort ist, sollte unbedingt auch die leckeren Sommerrollen für 4 Dollar probieren.

 

Eine junge Frau trinkt einen Milchshake
Becca Tapert

Lucy’s Eastside Diner, 2798 Main Street

Frühstück geht immer – egal zu welcher Uhrzeit. Zum Glück hat Lucy’s Eastside Diner rund um die Uhr geöffnet und serviert klassische Diner-Küche. Das  All Day & Night Breakfast Special gibt’s für unter 10$ und auch alle anderen Leckereien sind preislich und geschmacklich unschlagbar.

 

 

The Patty Shop, 4019 Macdonald Street

Jamaican Patties – das sind jamaikanische Teigtaschen mit herzhafter Füllung. Noch nie gehört? Dann wird es höchste Zeit. Die leckeren Teigtaschen sind gefüllt mit Rind, Huhn oder Gemüse – von mild bis scharf ist alles dabei. Und weil ein Patty nur $2,15 kostet, kann man einfach mal alle durchprobieren.

 

Tacos bei Hungrys Kitchen
https://www.instagram.com/hungryguyskitchen/

 

Hungry Guys Kitchen, 988 Granville Street

Bei Hungry Guys kann man sich Burritos oder Bowls für nur 8,89 Dollar zusammenstellen. Reis, Bohnen, verschiedene Fleischsorten oder Tofu sowie viele verschiedene Toppings sind im Preis inbegriffen. Auch bei den Salaten darf jeder selbst entscheiden, was rein soll. Hungrig geht hier niemand raus.

 

Burger & Pommes
Neonbrand

 

Wakwak Burger, West Pender and Granville Street

Street Food vom Feinsten: Viele der Burger bei Wakwak kosten nur 2,85 Dollar, schmecken aber nach sehr viel mehr. Für wenig Geld bekommt man hier einen leckeren Burger mit diversen Toppings und ganz viel Geschmack.

 

Yogi Korean Snack Bar, 1706 Robson Street

Die Yogi Korean Snack Bar weiß, wie man hungrige Gäste glücklich macht: Mit leckeren Reisgerichten, koreanischem Sushi und Ramen für weniger als 6 Dollar. 

https://www.instagram.com/eatheritage

 

Heritage Asian Eatery, 1108 West Pender Street

Stylisch, lecker und trotzdem günstig: Im Heritage kostet eine ordentliche Portion Bao nur 5 Dollar. Zur Auswahl stehen Schweinebauch, Ente, Shiitake und hausgemachte Würstchen – das perfekte Gericht auch zum Mitnehmen. Wer sich Appettit holen will, sollte sich den Instagram-Account ansehen und schon mal ein Gericht wählen. Mmmh!

Epicurrence

 

Ki-Isu Sushi, 1275 Pacific Boulevard & 1532 Marine Drive

Ki-Isu Sushi gibt’s gleich zweimal: einmal im Zentrum und einmal im Westen Vancouvers. Hier freut sich nicht nur der Gaumen, sondern auch das Auge. Alle Gerichte werden kunstvoll angerichtet und sehen sehr viel teurer aus als sie es sind – einige der Gerichte mit drei bis vier verschiedenen Sushi-Rollen gibt es schon für weniger als 10 Dollar..

John Karlo Mendoza

The Warehouse, 156 West Hastings Street & 989 Granville Street

Wer nichts gegen laute Musik und gedämpfte Beleuchtung in rockiger Atmosphäre hat, ist hier genau richtig. Viele Gerichte kosten nur 4,95 Dollar und an jedem Wochentag gibt’s ein leckeres Tagesspecial wie zum Beispiel den »Wing Wednesday«

nachos
Herson Rodriguez

 

Budgies Burritos, 44 Kingsway

Bei Budgies Burritos gibt’s Klasse UND Masse zum fairen Preis. Alle Burritos liegen bei 7 Dollar für 25 Zentimeter, und wer noch einen Dollar drauflegt, bekommt satte 30 Zentimeter. Auch köstlich und gut zum Teilen: die Nachos!

Hermes Rivera

 

The Naam, 2724 West 4th Avenue

Das vegetarische Restaurant Naam ist bekannt für seine großzügigen Portionen. Einige der Gerichte kosten zwischen 5 und 15 Dollar  und sind garantierte Sattmacher. Unbedingt probieren: die Pommes mit Misosauce.

 

 
Mr. Greek – Donair Town, 1173 Granville Street

Donair – das klingt ein bisschen wie Döner mit französischem Akzent. Die Wahrheit ist: Es ist die kanadische Variante des Döners, erfunden von einem Griechen. Mr. Greek serviert leckere Donair deutlich unter 10 Dollar. Klingt vielleicht viel im Vergleich zum deutschen Döner, allerdings ist der Donair ein gutes Stück größer und kann bis zu einem Kilo wiegen. Bis vier Uhr morgens hat Mr. Greek geöffnet und stopft regelmäßig die Mäuler des hungrigen Partyvolks.

 

https://www.instagram.com/kobobburger/

 

Kobob Burger, 1019 Main Street

Bei Kobob Burger gibt’s Burger ohne schlechtes Gewissen. Gesunder Reis ersetzt das Burger-Brötchen und gefüllt wird er mit koreanischem Bulgogi oder Kimchi. Ob mit Fleisch oder Gemüse: Diese Burger sind einfach lecker, günstig und gesund. Doch nicht nur Burger lockt. Auch die anderen Gerichte sind »fingerlicking good«!

Baby QD

Sushi Dragon, 614 West Broadway

Sushi Dragon ist eines der wenigen Restaurants in Vancouver, das noch 16 Teile Sushi und eine Misosuppe für 5,95 Dollar  anbietet. Was vor einigen Jahren noch in vielen Sushi-Restaurants Gang und Gäbe war, ist mittlerweile zur Seltenheit geworden. Sushi satt für weniger als 6 Dollar – das ist genau nach unserem Geschmack.

tacos
Emily Simenauer

Sal Y Limon, 701 Kingsway Street

Bei Sal Y Limon dreht sich alles um Tacos. Ob mit Fleisch oder vegetarisch – alle Tacos kosten um die 2,60 Dollar. Auch bei allen anderen Gerichten kommt man unter 10 Dollar  weg.

Caroline Attwood

Hawker’s Delight Deli, 4127 Main Street

Hier wird frische, malaysische Küche zum besten Preis serviert. Die meisten Gerichte kosten zwischen 6 und 7 Dollar. Besonders beliebt sind der Hainanese Chicken Rice und die Laksa-Suppe.

Taylor Kiser

Palki Restaurant, 116 15th Street E

Wem mittags ordentlich der Magen knurrt, der ist im Palki Restaurant in Vancouvers Norden sehr gut aufgehoben. Das leckere und reichhaltige Mittagsbuffet mit vielen indischen Spezialitäten kostet nur 12 Dollar inklusive Naan-Brot bis zum Abwinken.

Courtney Prather

 

Duffin’s Donuts, 1391 E 41st Avenue

Wer diesen Laden einmal entdeckt hat, geht wohl niemals wieder dran vorbei: Duffin’s ist rund um die Uhr geöffnet und hat viele günstige Snacks auf der Karte. Neben frischen Donuts gibt es hier leckere Sandwiches für unter 5 Dollar und ein ganztägiges Frühstück für nur 4,75 Dollar.