Sergey Nivens/Shutterstock.com

Wetten, du wusstest nicht, dass dies Kanadier sind!

Na, seid ihr überrascht, dass diese 12 Promis tatsächlich Kanadier sind? Aber wieso ordnet man auch jeden englisch-sprechenden Star den USA oder Großbritannien zu? Fest steht jedenfalls, dass Ontario die Wiege der Berühmtheiten in Kanada ist.

giphy

Ryan Gosling

Garantiert der Schönste unter den Kanadiern. Ryan stammt aus London. Aber London in Ontario. Mit 12 Jahren war er bereits ein Kinderstar beim Mickey Mouse Club – so wie beispielsweise auch Justin Timberlake. Im Alter von 17 Jahren wollte er es aber wissen und zog nach Los Angeles, um seine Schauspielkarriere weiter zu verfolgen.

 

giphy-2

Ryan Reynolds

Im Jahr 2011 wurde Ryan zum »Sexiest Man alive« gekürt und ist auch aus dem Blockbuster-Kino nicht mehr wegzudenken. Geboren wurde er 1976 in Vancouver, British Columbia, und schon früh begann er die Schauspielerei. Einer meiner Lieblingsfilme von ihm ist »Selbst ist die Braut«. Leichte Kost, geeignet für verregnete Sonntage,

 

giphy-3

Nelly Furtado

Ihre Wurzeln liegen in Portugal, geboren und aufgewachsen ist sie im pittoresken Victoria in British Columbia. Schon im zarten Alter von vier Jahren interessierte sie sich für Musik. Bezaubert hat sie die Welt mit Hits wie »I’m like a bird«. Seit 2002 hat sie sich größtenteils aus dem Showbusiness zurückgezogen und kümmert sich hauptsächlich um ihre Tochter.

 

giphy-4

Drake

Heutiger Stand: Weltruhm und Boyfriend von Rihanna. Aubrey Drake Graham wurde 1986 in Toronto geboren. Sein Durchbruch hatte er als Schauspieler in der kanadischen Jugendserie »Degrassi: The Next Generation«. Damals lebten seine Familie und er von dem dort verdienten Geld. Mittlerweile dürfte Geld seine letzte Sorge sein. Denn sein Hit »One Dance« konnte sich weltweit auf Platz 1 platzieren, darunter in Deutschland, Frankreich, Australien, Kanada, Irland, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz und den Vereinigten Staaten.

 

giphy-5

James Cameron

Er ist Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Filmeditor und vor allem Oscar-Preisträger. Er ist der erfolgreichste Regisseur der Welt, denn seine Werke »Titanic« und »Avatar« stehen an der Spitze der Rangliste. Dabei fing er klein an. Geboren wurde er in der kleinen Stadt Kapuskasing in Ontario. Als LKW-Fahrer fing er bereits mit 17 Jahren in Kalifornien an zu arbeiten. Doch entschied er sich bald, es mal im Film-Business zu versuchen. Mission gelungen, würde ich sagen.

 

giphy-6

Alanis Morissette

Stell dir vor, du bist 23 Jahre alt und hast gerade das meistverkaufte Album aller Zeiten von einer weiblichen Sängerin produziert. Belohnt wurde dies zudem mit vier Grammys. Danach hast Du die Welt bereist und überall, wohin du kamst, von Milwaukee nach Manila, konntest Du im Taxiradio deine eigene Stimme hören. Das ist Alanis passiert, dem Mädchen aus Ottawa, dass sich Ryan Reynolds als Boyfriend krallte, als er noch ein Niemand war und sie der Weltstar (ironisch, oder?). Heute ist es ruhig um die esoterische Alanis. Sie betreut die Kummerkasten-Zuschriften der englischen Tageszeitung The Guardian und hat dieses Jahr ihr zweites Kind bekommen.

 

giphy-7

Justin Bieber

 

Auf Youtube hat alles begonnen. Damals hat der 13-jährige Justin ein Video eingestellt, das zu einem Internethit wurde und der Beginn seiner Karriere war. Dann wurde US-Star Usher auf ihn aufmerksam und nahm den in London, Ontario, geborenen Teenager unter seine Fittiche. Eine Weltkarriere begann. Heute, um einige Tattoos und Millionen reicher, versucht Justin Bieber vor den Augen der Öffentlichkeit ein Mann zu werden. Im Privatleben wie auch in der Musik.

 

giphy-8

Jim Carrey

Er ist wahrscheinlich einer der beliebtesten und erfolgreichsten Comedians in Amerika, wurde in Newmarket, Ontario, geboren. Er brach die High School ab, um seine Familie zu ernähren. Nebenbei versuchte er immer wieder als Stand-up Comedian sein Glück. Bis er im Club Yuk Yuk von einem Komiker entdeckt wurde. Heute ist etwas ruhig um den Schauspieler geworden, der immerhin zwei Golden Globes gewann.

 

giphy-9

Avril Lavigne

Die Punk-Rock-Prinzessin ist auch aus Kanada. Sie stammt aus einer kleinen Stadt namens Napanee, Ontario, und verbrachte den größten Teil ihrer Kindheit dort. Seit ihrem sensationellen Debüt im Jahr 2002 hat sie eine der Top-Pop-Ikonen der Welt geblieben. Ihr Noch-Ehemann (man lebt getrennt!), Chad Kroeger, Sänger und Gitarrist der Band Nickelback, ist auch aus Kanada!

 

giphy-10

Matthew Perry

Die Serie Friends hat meine Generation beim Erwachsenwerden begleitet. Daher ist uns Matthew bekannt. Doch er kommt nicht wie in der Serie aus New York City, sondern wuchs in Ottawa auf. Gebiren wurde er im US-Bundestaat Massachusetts. Das ist wohl auch der Grund, warum er die doppelte Staatsbürgerschaft hat. Außerdem ist er – und das ist sehr typisch für Kanadier – ein großer Eishockey-Fan.

 

giphy-11

Shania Twain

In Timmins, Ontario, wuchs die Country- und Popsängerin auf. Das Städtchen war so stolz auf sie, dass sie nicht nur eine Straße nach ihr benannten, sondern gleich auch ein Museum. Leider hat das Management der Sängerin dann viele der dort ausgestellten Memorablien entnommen, und das Museum musste schließen. Shania selbst, die in ihrer Karriere mehr als 85 Millionen Tonträger verkaufte, lebt mittlerweile in der Schweiz.

 

giphy-13

 

Pamela Anderson

Die Badenixe aus Malibu kommt ursprünglich aus Ladysmith in British Columbia. Ihren Ruhm hat sie der Serie Baywatch zu verdanken, aber auch ihren zahlreichen Fotostrecken im Playboy. In den 90er-Jahren war sie über viele Jahre die meistgeklickteste Frau im Internet. Wenn man sie heute bei uns im TV sieht, dann meist, weil sie in irgendein Big-Brother-Haus einzieht oder besucht.

Das könnte Dich auch interessieren