Mann beißt in Pfirsich in Siagara on the Lake in KanaDA Canadian Tourism Commission

Niagara-on-the-lake für Genießer

Foodies aufgepasst: Zwei Autostunden von der aufregenden Metropole Toronto und nur 30 Minuten Fahrt von den weltberühmten Niagarafällen entfernt, liegt Niagara-on-the-Lake. Das kleine, viktorianische Örtchen befindet sich inmitten von malerischen Weinbergen und ist die perfekte Destination für Genießer.

Drink

Bei 40 verschiedenen Weingütern fällt die Entscheidung ganz schön schwer! Wer möchte, kann einfach eine Tour buchen und sich bequem von Weingut zu Weingut fahren lassen. Für alle, die lieber unabhängig bleiben möchten, haben wir schon mal unsere Lieblings-Locations rausgesucht:

Gedeckter Tisch im Weingut in Kanada
Canadian Tourism Commission

 

 

Frogpond Farm

Die Frogpond Farm ist das erste biologische Weingut Ontarios. Seit 1996 reifen hier Weine ohne Pestizide oder chemische Zusätze heran. Da während des Gärungsprozesses keinerlei tierische Stoffe hinzugefügt werden, sind die Frogpond Weine auch für Veganer geeignet. Die beschauliche Farm ist täglich geöffnet.

Megalomaniac

Dieses moderne und ungewöhnliche Weingut lebt nach dem Motto „Originell, mutig, frech.“ Allein für die Location lohnt sich ein Besuch bei Megalomaniac. Zahlreiche Kronleuchter erhellen den Raum und bodentiefe Panoramafenster sorgen für den richtigen Ausblick.

Wein in Nahaufnahme auf Fielding Weingut in kanada
https://www.instagram.com/fieldingwinery/

Fielding Estate

In der Wine Lodge des Fielding Estate trifft warmes Holz auf rohe Stahlträger und riesige Panoramafenster. Ob man seinen Wein an der stylischen Bar mit einer Käseplatte oder auf dem großen Sonnendeck verkosten möchte, bleibt einem selbst überlassen. Egal wie, der großartige Blick über den Lake Ontario ist einem sicher!

Small Talk Vineyards

Dieses Weingut ist vor allem eines: bunt. Das einzigartige, poppige Design macht Small Talk zum Instagram-Liebling. Die Gemütlichkeit bleibt dabei aber nicht auf der Strecke. Im Sommer kann man seinen Wein auf der begrünten Terrasse unter knalligen Sonnensegeln genießen. Übrigens produziert Small Talk auch einen großartigen Cider in stylischen Design-Dosen.

Southbrook Vineyards

Auch Soutbrook setzt auf biologischen Anbau. Zwischen den Reben fühlen sich sogar die hauseigenen Schafe und Hühner so richtig wohl. Im gemütlichen Verkostungsraum kann man zwischen Bio-Tapas und lokalen Käsesorten wählen. Währenddessen hat man eine großartige Aussicht über die Weinberge.

Mann mit Weinglas auf Weingut in Kanada
Canadian Tourism Commission

Trius

Für Trius plant man am besten etwas mehr Zeit ein! Zu dem weitläufigen Weingut gehört nämlich ein schickes Restaurant, das auf „Fine Dining“ setzt. Bei den preisgekrönten Weinen und der Gourmetküche bleiben keine Wünsche offen.

Malivoire

Als der Special Effects Director Martin Malivoire Hollywood den Rücken zudrehte, kaufte er sich ein Grundstück in Ontario und begann Wein anzubauen. Zum Glück! Heute ist das Malivoire Weingut Heimat einiger der besten Weine Ontarios, insbesondere des roten Gamays.

Weingut Malivoire in Niagara-on-the-lake
https://www.instagram.com/malivoire/

EAT

Bei all dem Wein darf man das Essen nicht vergessen! Zum Glück hat Niagra-on-the-Lake auch kulinarisch einiges zu bieten: von Brauereien bis zu englischem High Tea.

Willow Cakes & Pastries

Naschkatzen frühstücken am liebsten bei Willow Cakes & Pastries. Mitten im Zentrum von Niagara-on-the-Lake fühlt man sich fast wie in Paris. Hier gibt es köstliche Petit Fours oder Schoko-Karamell-Cheesecake. Weniger süß sind die französischen Quiches und die Kräuterbrote.

Torten aus dem Willow Cakes & Pastries in Niagara-on-the-lake
https://www.instagram.com/willow_cakes/

Tiara

Für ein ausgiebiges Frühstück eignet sich Tiara im Queen´s Landing Hotel. Besonders sonntags lohnt sich der Brunch hier am Hafen. Das großzügige Buffet bietet neben Klassikern wie Eggs Benedict sogar eine „Sushistation“.

Oast House Brewers & Brushfire Smoke

Wer Lust auf ein deftiges Mittagessen hat, sollte sich die Oast House Brauerei nicht entgehen lassen. Oast hat absolut nichts mit den Brauereistuben zu tun, die wir aus Deutschland kennen. Statt düsterem Holz gibt es hier coolen Shabby Chic. Im dazugehörigen Brushfire Smoke Restaurant brasselt das Feuer beim BBQ.

Pie Plate

Für den kleinen Hunger zwischendurch lohnt sich ein Besuch bei Pie Plate. Was von außen wie ein gemütliches kanadisches Haus mit Holzverkleidung aussieht, besticht innen mit stylischem Industrie-Chic. Zu essen gibt es hausgemachte Pizzen, traditionelle Pasteten oder saftige Sandwiches.

Gerichte aus dem Pie Plate in Niagara-on-the-lake
https://www.instagram.com/thepieplate/

Drawing Room

Im Drawing Room des Prince of Wales Hotels verbringt man den Nachmittag lieber auf die feine englische Art. Hier wird traditioneller britischer Afternoon Tea serviert, inklusive Kuchen, Fingersandwiches und Co. Die feudale Inneneinrichtung würde sogar der Queen gefallen!

Ravine Winery

In der Ravine Winery kommt das Abendessen aus dem Garten direkt auf den Tisch. In ungezwungener Atmosphäre werden heimische Gerichte wie „Crab Cakes“ oder „Pecan Sticky Buns“ serviert. Dazu, wie könnte es anders sein, gibt´s ein hauseigenes Glas Wein. Oder gern auch zwei. Besonders interessant: Ravine Winery besteht schon über 150 Jahre – genau wie Kanada.

Noble Restaurant

Im Noble Restaurant ist der Name Programm. Als Gourmet sollte man sich das französisch angehauchte Sechs-Gänge-Menü auf keinen Fall entgehen lassen. Natürlich kümmert sich der Sommelier gerne um die passende Weinbegleitung. Das Noble ist übrigens ebenfalls Teil des Prince of Wales Hotel.

Französische Küche im Noble Restaurant in Niagara-on-the-lake
https://www.instagram.com/vintage_hotels/

SEE

Natürlich kann man sich die Zeit in Niagara-on-the-Lake ausschließlich auf den zahlreichen Weingütern vertreiben. Aber auch sonst gibt es hier jede Menge zu entdecken! Wer nach all dem Wein noch Energie hat, kann durch die viktorianischen Straßen der Stadt flanieren oder sich ein gutes Theaterstück anschauen.

Brock's Monument in Queenston Heights
Canadian Tourism Commission

Queen Street

Auf der Queen Street gibt es jede Menge kleine Lädchen mit lokalen Produkten, schottische Modeboutiquen und einem Home-Store mit französischem Flair. Besonders schön ist Maison Apothecare – eine nostalgische Apotheke, in der es hauseigene Naturkosmetik zu kaufen gibt. Nach dem Shopping kann man sich im Queen´s Royal Park die Füße vertreten oder sich an dem beschaulichen See ausruhen.

Shaw Festival Theatre

Am Abend lohnt sich ein Besuch im Shaw Festival Theatre. Was in den 60ern als ein kleines Festival begann, ist heute ein modernes Theater mit zehn unterschiedlichen Produktionen pro Jahr. Von April bis Dezember findet fast jeden Tag eine Vorstellung statt.

Eintrittsschild des Shaw Festival Theatres in Niagara-on-the-lake
Canadian Tourism Commission

Fort George

Etwas außerhalb der Stadt liegt Fort George, eine historische Festung, mit der die Kanadier sich im 19. Jahrhundert vor den Amerikanern schützen wollten. Das ehemalige Fort ist heute ein Freilichtmuseum mit kostümierten Mitarbeitern. Fort George eignet sich perfekt für einen Familienausflug!


SLEEP

In Niagara-on-the-Lake gibt es jede Menge gemütliche BnBs und schicke Hotels. Viele davon gehören der lokalen Vintage Hotel Gruppe an, die sich durch ihre liebevoll eingerichteten, viktorianischen Gebäude auszeichnet. Große Ketten sucht man hier allerdings vergeblich!

Niagara-on-the-Lake, Kanada
milosk50/shutterstock.com

Prince of Wales Hotel

Das Prince of Wales Hotel ist wie ein kleines Stück England mitten in Ontario. Mit Portraits der englischen Monarchen und opulenten Himmelbetten versetzt es einen nicht nur in eine andere Zeit, sondern gleich noch in ein anderes Land. Neben mehreren großartigen Restaurants beherbergt das Kolonial-Hotel auch ein Spa mit Salzwasserpool.

Georgian Residence Luxury Boutique Suites

Nicht weniger luxuriös sind die Georgian Residence Luxury Boutique Suites. In den monumentalen Himmelbetten mit schweren Brokatvorhängen fühlt man sich wie im Märchen. Der kleine Outdoorpool ist eine Oase inmitten von tiefgrünen Bäumen und der perfekte Ort zum Relaxen.